Reitsportanlage Sirzenicher Hof Trier

Reittherapie

Springunterricht

Die Reitsportanlage Sirzenicher Hof bietet in Zusammenarbeit mit Sabina van der Poel Reittherapie an.

 

Das Reiten und die Arbeit mit dem Medium Pferd sprechen den Patienten ganzheitlich an, fordern ihn gleichermaßen körperlich, emotional, geistig und sozial. Die Beziehung zum Pferd spielt hier eine tragende Rolle. Die Reittherapeutin fördert den konstruktiven Umgang zwischen Mensch und Tier. Ziel der Therapie ist die persönliche und soziale Entwicklung des Klienten. Hier richtet sich das Angebot an Menschen, Kinder, Jugendliche Erwachsene, Einzelpersonen oder auch Gruppen, die nicht am regulären Reitunterricht interessiert sind oder nicht daran teilnehmen können aus den unterschiedlichsten Gründen. Dabei wird individuell geschaut und besprochen, was in jedem einzelnen Fall im Vordergrund steht.

 

Angebot

Individuelles Eingehen auf die Anfragen und Themen des Reiters. Die Kommunikation mit dem Pferd über Körpersprache führt den Reiter zu seinem eigenen Körper zurück und lehrt ihn, diesen aktiv wahrzunehmen und Stützreaktionen zu trainieren. Der Reiter lernt, seine Muskeln gezielt anzuspannen und wieder aktiv zu entspannen.

 

Vertrauen kann aufgebaut werden und eventuelle Ängste abgebaut, so dass eigene Grenzen verschoben werden können, im Bewegungs- und Beziehungsdialog mit dem Pferd.

Sabina van der Poel

  • Heilpraktikerin mit eigener Praxis für klassische Homöopathie für Mensch und Pferd
  • Reittherapeutin, equimotion zertifiziert durch den europäischen Dachverband der ESAAT
  • Centered riding instructor level1
  • Pferdepysiotherapeutin/Ostheopathin in Ausbildung
  • verheiratet, Mutter von 4 Kindern

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Claudia Dick (0170 3420031) oder bei Sabina van der Poel (0170 4468079) oder per Mail unter sabina.vanderpoel@web.de

 

unsere Partner

aktuell arbeiten wir mit folgenden Institutionen zusammen:

 

Springunterricht

So kann es in einem Fall sein, dass sich z.B. eine Familie mit einem erkrankten Kind ein schönes gemeinsames Erlebnis wünscht. Es wird dabei nicht darum gehen, reiten zu erlernen, sondern gemeinsam mit dem Pferd sich in aktiver Atmosphäre zu erleben.

Dabei sind wir zum Beispiel mit Partnern wie dem Verein der nestwärme e.V. verbunden.

Springunterricht

Bei Einrichtungen wie dem integrativen Kindergarten Leuchtturm des club aktiv sind wir bereits seit fast 10 Jahren verbunden. Dort erleben die Kinder in kleinen Gruppen wie selbstverständlich den natürlichen Umgang mit dem Wesen Pferd . Jede Begegnung gestaltet sich aus der aktuellen Gegebenheit und richtet sich nach den jeweiligen Beteiligten.

Auch Schulprojekte finden regelmäßig statt, bei denen Schüler beobachten, in geschütztem Rahmen ausprobieren und sich selber im Kontakt mit dem Pferd erleben können. Bisher war die Waldorfschule Trier unser Partner.

Springunterricht

 

 

Projektangebote mit Pferden an Frauen aus der Betreuung des Frauenhauses und Projekte mit deren Kindern finden immer einen regen Zuspruch, weil die Nähe und Lebendigkeit mit dem Tier etwas ganz besonderes ist.